Genumedi PT

Genumedi® PT

Kniebandage

  • Exakt platzierte Pelotten
  • Silikonring zur sicheren Führung der Patella
  • Individuelle Druckeinstellung

  Medizinische Fachinformationen

Kniebandage zur Verbesserung der Patellaführung

Schmerzen im Knie, die mit der Kniescheibe (Patella) zusammenhängen (z.B. nach einer Patella-Stabilisierungs-Operation oder beim femopatellaren Schmerzsyndrom), werden durch die Genumedi PT Kniebandage gemildert. Ein weicher Silikon-Ring nimmt Druck von der Kniescheibe und massiert gleichzeitig den Oberschenkelmuskel. Da Schmerzen im Knie häufig mit einer Verkürzung des Oberschenkelmuskels in Verbindung stehen, hat die Genumedi PT ein individuell einstellbares Gurtband. Dieses entlastet und entspannt die schmerzenden Stellen im Oberschenkel. Als besonderer Service liegen jeder Genumedi PT Kniebandage ein Trainingsband sowie Anleitungen zu Übungen, die sich einfach zu Hause durchführen lassen, bei.



Eigenschaften

Produktvorteile

  • Positive Beeinflussung patellaführender Muskelstrukturen, um Dysbalancen auszugleichen
  • Detonisierung des M. vastus lateralis
  • Aktivierung des M. vastus medialis
  • Lateral verstärkter Silikonring gibt der Patella eine leichte Führung zur sicheren Bewegung im Gleitlager
  • Propriozeptive Kompression für eine sichere Führung und Stabilisierung der Gelenke

Zweckbestimmung

Genumedi PT ist eine Orthese zur Beeinflussung des Patellagleitweges.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, Polyester, Elastan

Größen


Größen

I
II
III
IV
V
VI
VII

Varianten

Links
Rechts
Extraweit

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Beeinflussung des Patellagleitweges notwendig ist, wie z. B.:

  • Patellofemorales Schmerzsyndrom
  • Patella maltracking
  • Lateralisierung der Patella
  • Hypermobiler Patella
  • Malalignment

Kontra-Indikationen

Zur Zeit nicht bekannt.

Infomaterial

Datei-Downloads