protect Genu Kniebandage Mann Fussball

protect.St

Knie-Softorthese

  • Flexions- und Extensionskeile
  • Einfaches An- und Ablegen
  • Atmungsaktives, hautfreundliches Material

  Medizinische Fachinformationen

Knieorthese zur Einschränkung des Bewegungsradius

Bei Verletzungen des Meniskus oder in der Rehabilitationsphase nach Operationen im Knie kann protect.St den Heilungsprozess unterstützen: Die kurze Knieorthese schränkt den Bewegungsradius je nach medizinischer Indikation ein und entlastet so das Kniegelenk. Dabei kann mit wenigen Handgriffen der gewünschte Flexions- oder Extensionswinkel selbst eingestellt werden. Durch das weiche und atmungsaktive Material ist die Knieorthese für den Patienten den ganzen Tag über angenehm zu tragen.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Hervorragende Compliance dank atmungsatkivem Netzmaterial in der sensiblen Kniekehle
  • Der Austausch der Limitierungskeile erfolgt dank einer Schraube leicht und ohne Ablegen der Orthese - kein Entfernen der Gelenkkappe nötig
  • Einfaches An- und Ablegen dank Wickelkonstruktion mit Klettverschluss
  • Angenehmes Tragegefühl dank elastischem, atmungsaktivem und feuchtigkeitsleitendem D-Tex Material

Zweckbestimmung

protect.St II ist eine Knieführungsorthe - se mit Extensions- / Flexionsbegren - zung.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, Elastan, PU, Aluminium,
Polyester

Größen

XS
S
M
L
XL
XXL

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Sicherung der physiologischen Führung des Kniegelenks und/oder Entlastung des Gelenkapparates notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach Seitenbandverletzungen
  • Bei Knieinstabilitäten
  • Nach Meniskusverletzungen
  • Bei Kniegelenkarthrose

Kontra-Indikationen

Zur Zeit nicht bekannt

Infomaterial