Imagebild protect Reihe

protect.Manu active

Handgelenkbandage

  • Anatomisch geformt
  • Individuell anpassbarer Handgelenksgurt
  • Weiches Material im Beugebereich

  Medizinische Fachinformationen

Handgelenkbandage zur Ruhigstellung

Bei einem verstauchten oder verdrehten Handgelenk oder einer Bänderzerrung im Handgelenk hilft medi protect.Manu active: Durch eine anatomisch geformte Handschiene wird das Gelenk in Position gehalten und eine leichte Kompressionswirkung in Verbindung mit dem einstellbaren Gurt unterstützet den Abbau von Schwellungen. Auch bei Arthirits im Handgelenk oder der Hand wirkt protect.Manu active therapieunterstützend.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Anatomisch geformte Kunststoffstäbe
  • für mehr Stabilität
  • Individuell anpassbarer Handgelenksgurt für zusätzlichen Halt
  • Atmungsaktives, elastisches und leichtes Material und anatomisch geformtes Gestrick
  • Verwendung von weicherem Material im Beugebereich

Zweckbestimmung

protect.Manu active ist eine Handgelenkkompressionsbandage.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, Elastan, Polyester

Größen

I
II
III
IV

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Stützung des Handgelenks durch eine Verstärkung bzw. Pelotte notwendig ist, wie z. B.:

  • Handgelenkverletzungen, z.B. Verstauchungen, Distorsionen
  • Handgelenkarthrose • Tendovaginitis • Instabilitätsgefühl

Kontra-Indikationen

Zur Zeit nicht bekannt.

Infomaterial

Datei-Downloads