Frau Mann fliegen

protect.Lumbostyle

LWS-Orthese

  • Stabilisierung und Entlastung
  • Hoher Tragekomfort danke elastischem Material
  • Einfaches Anziehen durch praktische Handschlaufen

 Medizinische Fachinformationen

Rückenorthese bei Beschwerden im Lumbalbereich

Die protect.Lumbostyle stützt und entlastet den unteren Rücken. Besonders bei Irritationen des Iliosakralgelenks, Ischias und Spondylose verschafft die protect.Lumbostyle Linderung. Durch stabilisierende Elemente wird der Druck vom unteren Rücken genommen und die Muskeln unterstützt. Dabei lässt sich der gewünschte Druck leicht und komfortabel selbst durch die Handschlaufen der Orthese einstellen. Durch das atmungsaktive und elastische Material fühlt sich protect.Lumbostyle angenehm auf der Haut an.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Stärkere Stabilisierung und Entlastung durch Stützelemente und Zuggurtung

  • Angenehm zu tragen durch elastisches und luftdurchlässiges Material

  • Leicht anzulegen durch beidseitige Handschlaufen


Wirkungsweise

Das kompressive Material mit den 4 integrierten Stabilisierungsstäben und der dosierbare Druck durch die Zuggurte führen über die Kompression des Bauchraumes und die Unterstützung der Rumpfmuskulatur zu einer Entlastung der Lendenwirbelsäule und damit zu Schmerzreduktion.

Anziehanleitung

Bevor Sie die Orthese anlegen, lockern Sie bitte die beiden Gurte, damit das Anlegen ohne Zug erfolgt. Legen Sie die Orthese nun um Ihren Leib und achten Sie dabei darauf, dass diese mittig am Rücken platziert ist. Pressen Sie anschließend die linke Verschlussseite auf den Bauch und legen Sie die rechte Verschlussseite so weit darüber, dass ein Aufkletten möglich ist. Ziehen Sie nun die beiden Zuggurte gleichzeitig nach vorne. Die Spannung können Sie je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Schmerzempfinden selbst regulieren. Fixieren Sie zuerst den linken und dann den rechten Zuggurt. Die Orthese sitzt richtig, wenn die untere Verschlusskante knapp über dem Schambein liegt. Bitte beachten Sie, dass das erstmalige Anlegen  unter Einweisung von geschultem Fachpersonal erfolgen sollte.

Trage- /Anwendungshinweise

Wir empfehlen, das Produkt nicht direkt auf der Haut zu tragen. Es sollte ein dünnes T-Shirt oder Unterhemd darunter getragen werden. Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, legen Sie die Orthese spätestens nach 8 Stunden für ca. 2 Stunden ab. Danach können Sie die Orthese wieder anlegen.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyester, Polyamid, Elastan


Waschanleitung

Klettverschlüsse müssen zum Waschen geschlossen werden. Weichspüler, Fette, Öle, Lotionen und Salben können das Bandagenmaterial angreifen. Seifenrückstände können Hautirritationen und Materialverschleiß hervorrufen. Waschen Sie das Produkt, vorzugsweise mit medi clean Waschmittel, von Hand, oder im Schonwaschgang bei 30°C mit Feinwaschmittel ohne Weichspüler.

  • Nicht bleichen.
  • Lufttrocknen.
  • Nicht bügeln.
  • Nicht chemisch reinigen.


Größen

I
II
III
IV

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Chronische Schmerzzustände im
  • lumbosakralen Bereich
  • Lumboischialgien (degenerativer
  • Ursache)
  • Spondylosen ohne Wirbelgleiten
  • Geringe Spondylose/Spondylolisthese
  • Bandscheiben-Protrusion
  • Osteochondrose, Spondylarthrose
  • Reizzustände des ISG

Kontra-Indikationen

  • Keine