Protect Serie Imagebild Familie Fußball spielen

protect.Leva

Sprunggelenkbandage

  • Atmungsaktives Material
  • Anatomisch geformte Polster
  • Zusätzlicher Komfort

 Medizinische Fachinformationen

Sprunggelenkbandage mit Silikonpelotten

protect.Leva ist eine Sprunggelenkbandage mit Silikonpelotten. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung des Sprunggelenkes bestimmt und nur für den Gebrauch bei intakter Haut oder sachgemäßer Wundversorgung einzusetzen.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Atmungsaktives, elastisches und leichtes Material sowie anatomisch geformter Strick

  • Anatomisch geformte Silikonkissen für eine effektive Druckentlastung und Stabilisierung

  • Erhöhter Komfort durch Verwendung von weicherem Material im Flexionsbereich

Details

Standardfarben


Größen

II
III
IV
V
VI

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Alle Indikationen, bei denen eine Weichteilkompression mit lokaler/lokalen Zusatzpolster(n) am Sprunggelenk notwendig ist, wie z. B.:
  • Leichte Instabilitäten
  • Distorsionen, Prellungen
  • Schwellungen und Gelenkergüsse (Arthrose / Arthritis)
  • Reizzustände (chronisch, postoperativ, posttraumatisch)

Kontra-Indikationen

  • Erkrankungen oder Verletzungen der Haut im Anwendungsbereich, vor allem bei entzündlichen Anzeichen (übermäßige Erwärmung, Schwellung oder Rötung)
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen der Beine, Füße (z.B. bei Diabetes)
  • Lymphabflussstörungen – ebenso nicht eindeutige Schwellungen von Weichteilen abseits des Anwendungsbereichs