Protect Serie Imagebild Familie Fußball spielen

protect.Leva strap

Sprunggelenkbandage

  • Atmungsaktives Material
  • Anatomisch geformte Polster
  • Stabilität

 Medizinische Fachinformationen

Sprunggelenkbandage mit stabilisierendem Gurtsystem

protect.Leva strap ist eine Bandage mit stabilisierendem Gurtsystem. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung des Sprunggelenkes bestimmt und nur für den Gebrauch bei intakter Haut oder sachgemäßer Wundversorgung einzusetzen.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Atmungsaktives, elastisches und leichtes Material sowie anatomisch geformter Strick

  • Anatomisch geformte Silikonkissen für eine effektive Druckentlastung und Stabilisierung

  • Zusätzliche Stabilität dank breitem Riemen

  • Erhöhter Komfort durch Verwendung von weicherem Material im Flexionsbereich

Details

Standardfarben


Größen

II
III
IV
V
VI

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Alle Indikationen, bei denen eine Weichteilkompression mit lokaler/ lokalen Zusatzpolster(n) am Sprunggelenk notwendig ist und durch zusätzliche Funktionselemente, mindestens eine Bewegungsrichtung eingeschränkt wird, wie z. B.:
  • Distorsionen mit Kapselüberdehnung
  • Chronische Bandinstabilitäten mit wiederkehrenden Supinationstraumen (Umknickverletzungen)
  • In der zweiten Behandlungsphase von Außenbandrupturen
  • Akute oder chronische posttraumatische oder postoperative Reizzustände des OSG und USG
  • Konservative Behandlung von Verletzungen des Syndesmosebandes, wo keine Operation notwendig ist
  • Nachbehandlung von Frakturen, die keinen Gips benötigen