Frau Mann fliegen

protect.Ankle lace up

Sprunggelenkorthese

  • Variable Stabilität
  • Perfekte Passform durch Schnürsystem
  • Für rechten und linken Fuß verwendbar

 Medizinische Fachinformationen

Stabilisierende Knöchelbandage zum Schnüren

Zur Behandlung einer Knöchelverstauchung in Verbindung mit einer Verletzung der Bänder ist eine Ruhigstellung erforderlich. Zusätzlich kann auch eine Operation notwendig sein. protect.Ankle lace up ist eine Knöchelorthese, die das Sprunggelenk sicher stabilisiert und den Fuß ruhigstellt. Abhängig von der Schwellung des Gelenks lassen sich die Bänder individuell einstellen, sodass die Orthese angenehm zu tragen ist. Auch nach Operationen am Sprunggelenk ist protect.Ankle lace up gut geeignet.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Herausnehmbare Kunststoffschiene ermöglicht variable Stabilität

  • Das Schnürsystem und vier Größen gewährleisten perfekte Passform

  • Universal – kann für den rechten und linken Fuß verwendet werden

  • Bequemes Tragen, auch mit Schuhen

Anziehanleitung

Lockern Sie großzügig die Schnürsenkel. Klappen Sie die Zunge am oberen Ende über die Schnürsenkel (so haben Sie beim Anziehen einen besseren Griff). Nehmen Sie die protect.Ankle lace up am hinteren Schaft und an der übergeschlagenen Zunge und ziehen Sie das Produkt wie einen Socken über den Fuß. Sollten Sie Schwierigkeiten beim Überziehen haben, fassen Sie die Orthese an den Seiten - dort können Sie höhere Kräfte aufwenden. Überprüfen Sie den richtigen Sitz der Orthese, dabei sollen die Knöchel sicher in den dafür vorgesehenen Aussparungen der seitlichen Stabilisierungsschienen sitzen. Ziehen Sie die Schnürsenkel von der Zehe beginnend fest. Durch das Herausnehmen oder Hinzufügen der seitlichen Stabilisierungsschienen kann das Produkt Ihren Bedürfnissen entsprechend angepasst werden.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyester, PU


Waschanleitung

Klettverschlüsse bitte vor dem Waschen schließen und die Gelenkschienen entfernen. Seifenrückstande, Cremes oder Salben können Hautirritationen und Materialverschleiß hervorrufen. Waschen Sie das Produkt, vorzugsweise mit medi clean Waschmittel, von Hand. 

  • Nicht bleichen.
  • Lufttrocknen.
  • Nicht bügeln.
  • Nicht chemisch reinigen.


Größen

S
M
L
XL

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Konservative und postoperative Versorgung
  • von Bandverletzungen am Sprunggelenk
  • Nach Verstauchungen und Zerrungen
  • Bei chronischer Instabilität des OSG