Protect Serie Imagebild Familie Fußball spielen

protect.Achi

Achillessehnenbandage

  • Atmungsaktives Material
  • Anatomisch geformte Polster
  • Zusätzlicher Komfort

 Medizinische Fachinformationen

Achillessehnenbandage mit Pelotten

protect.Achi ist eine Achillessehnenbandage. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung der Achillessehne bestimmt und nur für den Gebrauch bei intakter Haut oder sachgemäßer Wundversorgung einzusetzen.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Atmungsaktives, elastisches und leichtes Material sowie anatomisch geformter Strick

  • Anatomisch geformte Silikonkissen für eine effektive Druckentlastung und Stabilisierung

  • Erhöhter Komfort durch Verwendung von weicherem Material im Flexionsbereich

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, Elasthan


Größen

II
III
IV
V
VI

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Alle Indikationen, bei denen eine Weichteilkompression mit lokaler/lokalen Druckpelotte(n) an der Achillessehne notwendig ist, wie z. B.:
  • Akute und chronische Achillessehnenentzündung
  • Reizzustände (posttraumatisch, postoperativ)
  • Achillodynie
  • Achillobursitis

Kontra-Indikationen

  • Nebenwirkungen auf den gesamten Körper sind derzeit nicht bekannt.
  • Allerdings kann es bei zu fest anliegenden Hilfsmitteln, z.B. Bandagen, im Einzelfall zu örtlichen Druckerscheinungen oder Einengung von Blutgefäßen oder Nerven kommen. Deshalb sollten Sie bei folgenden Umständen vor der Anwendung mit Ihrem behandelnden Arzt Rücksprache halten:
  • Erkrankungen oder Verletzungen der Haut im Anwendungsbereich, vor allem bei entzündlichen Anzeichen (übermäßige Erwärmung, Schwellung oder Rötung).
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen der Beine, Füße (z.B. bei Diabetes)
  • Lymphabflussstörungen – ebenso nicht eindeutige Schwellungen vonWeichteilen abseits des Anwendungsbereichs