Unterschenkelfußorthesen medi Mann Fels

medi Walker boot

Unterschenkelfußorthese

  • Sichere Immobilisierung und Schutz
  • Einfaches An- und Ablegen
  • Abgerundete Sohle für natürlichen Gang

  Medizinische Fachinformationen

Unterschenkel-Fußorthese zur Immobilisierung

Der medi Walker boot ist eine Orthese, die zur Immobilisierung des Unterschenkels eingesetzt wird.
Sie hilft dem Träger in drei Bereichen: Postoperativ, nach einem Achilliessehnenriss, Bänder- oder Sehnenverletzungen sowie einer Fibulafraktur (Unterschenkelbruch); Konsvervativ, an Vorfuß, Mittelfuß und Fußwurzel sowie bei einer Fibulafraktur; Bei Nachbehandlungen nach Brüchen am Innenknochen, Talus (Sprungbein) oder Calcaneus (Fersenbein) sowie nach Verrenkungen am oberen Sprunggelenk (OSG).



Eigenschaften

Produktvorteile

  • Sichere Immobilisierung des Gelenks

Zweckbestimmung

medi Walker boot ist eine Unterschenkel-Fußorthese zur Mobilisierung in einstellbaren Bewegungsumfängen.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Aluminium, PU-Schaum, Baumwolle

Größen


Größen

S
M
L

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine frühfunktionelle Mobilisierung mit Bewegungsbegrenzung in Gelenken der Unterschenkel-Fuß-Region notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach Fibulafrakturen (postoperativ und konservativ)
  • Nach Luxationsfrakturen des oberen Sprunggelenks
  • Nach Verletzungen des Vor- und Mittelfußes sowie der Fußwurzel (konservativ)
  • Nach operativ versorgten Band-, Weichteil- und Sehnenverletzungen
  • Nachbehandlung von Talusfrakturen, Calcaneusfrakturen und Innenknöchelfrakturen
  • Bei Frühfunktioneller Therapie bei Achillessehenruptur (konservativ/ postoperativ)

Kontra-Indikationen

  • Instabile Frakturen oder Frakturen des proximalen Schien- oder Wadenbeines

Infomaterial

Datei-Downloads