Frau Mann wandern Outdoor

medi Jeans

Knieorthese zur Immobilisierung

  • Individuelle Anpassung
  • Hautfreundliches, waschbares Material
  • Sichere Stabilisierung

  Medizinische Fachinformationen

Knie-Ruhigstellungsschiene in 0° oder 30°

Mit medi Jeans lassen sich Band- und Kniescheibenverletzungen unmittelbar vor oder nach einer Operation effektiv ruhigstellen. Dabei sind die beiden Neigungswinkel 0° (komplett gestreckt) oder 30° (leicht angewinkelt) erhältlich, die auf die Verletzungsart abgestimmt ausgewählt werden.

Durch die Ruhigstellungsschiene werden Schmerzen gelindert und die Heilung kann unmittelbar nach einer Operation unterstützt werden. An der Seite ist die medi Jeans zusätzlich mit stabilisierenden Stäben ausgestattet.



Eigenschaften

Produktvorteile

  • Zuverlässige Lagerung / Ruhigstellung in 0° und 30°

Zweckbestimmung

medi Classic / medi Jeans sind Knieorthesen zur Immobilisierung.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Aluminium, Baumwolle, PU-Schaum, Polyester

Größen


Größen

S
M
L

Varianten

Gerade mit 50 cm Schiene
Gerade mit 60 cm Schiene
Gebeugt 30° mit 50 cm Schiene
Gebeugt 30° mit 60 cm Schiene

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Ruhigstellung des Kniegelenks in gestreckter/gebeugter Position notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach Bandverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Meniskusverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Sehnenverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Patellaluxation
  • Nach kniegelenknahen Frakuren

Kontra-Indikationen

Zur Zeit nicht bekannt.

Infomaterial

Datei-Downloads