Frau Mann wandern Outdoor

medi Classic

Knieorthese zur Immobilisierung

  • Individuelle Anpassung am Beinumfang möglich
  • Hautfreundliches, waschbares Frotteematerial
  • Herausnehmbare Stabilisierungsstäbe

 Medizinische Fachinformationen

Ruhigstellungsschiene für das Knie

Bei Band- und Kniescheibenverletzungen ist die komplette Streckung des Knies, also ein Beugewinkel von 0° zur Schmerzlinderung empfehlenswert. medi Classic fixiert das Knie genau in dieser Stellung und kann sowohl vor Operationen als auch direkt danach zum Einsatz kommen.

Das weiche und hautfreundliche Frotteematerial ist dabei besonders angenehm zu tragen. Auch der Hygieneaspekt kommt nicht zu kurz: Die Bandage kann einfach gewaschen werden.



Eigenschaften

Produktvorteile

  • Zuverlässige Lagerung / Ruhigstellung in 0° und 20°

Anziehanleitung

Öffnen Sie alle Klettverschlüsse und legen Sie die Orthese unter das Bein des Patienten. Hinweis: Die Seitenteile der medi Classic können verlängert oder verkürzt werden. Lösen Sie dazu den seitlichen Klett und bringen Sie ihn in der gewünschten Position wieder an.
Falls notwendig, können die medial und lateral angeordneten Stäbe geschränkt werden.
Legen Sie die Seitenteile so um das Bein, dass die Kniescheibe ausgespart bleibt.
Schließen Sie zuerst die Klettbänder am Unterschenkel, danach die Bänder am Oberschenkel. Das Klettband direkt über dem Knie nochmals festziehen.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Aluminium, Baumwolle, PU-Schaum, Polyester


Größen


Größen

40 cm, 50 cm, 60 cm Schienenlänge

Varianten

Gerade
Gebeugt 20°

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Posttraumatische, postoperative Ruhigstellung
  • Präoperative Schmerzzustände
  • Zustand nach Patellaluxation

Kontra-Indikationen

  • Thrombose der tiefen Unter- und Oberschenkelvenen

Infomaterial