Lumbamed basic LWS-Orthesen zur Stabilisierung

medi Armschlinge Kidz

Schulterimmobilisationsorthese

  • Speziell für die Anatomie von Kindern entwickelt
  • Weiches Material und Polster für hohen Tragekomfort
  • Modernes, kindgerechtes Design

  Medizinische Fachinformationen

Schulterimmobilisationsorthese zur Fixierung der Schulter für Kinder

Gerade bei Kindern sind Verletzungen an der Schulter, beispielsweise beim Herumtollen auf dem Spielplatz, schnell passiert. Für die kindgerechte Versorgung von Dislokationen der Schulter, also Ausrenkungen oder Auskugelungen, ist die medi Armschlinge kidz die richtige Wahl.

Durch die Orthese in kindgerechtem Design werden Schulter, Oberarm und Ellenbogen effektiv entlastet. Gleichzeitig werden Schulter und Arm in einer schonenden Position fixiert. Auch nach Operationen der Schulter bei Kindern ist die medi Armschlinge Kidz geeignet.



Eigenschaften

Produktvorteile

  • Entlastet Schulter, Oberarm und Ellenbogen
  • Adaption der Schulter und Fixierung des Arms

Zweckbestimmung

medi Armschlinge Kidz ist eine Schultergelenkorthese zur Immobilisierung in definierter Position.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Baumwolle, Polyamid

Größen


Größen

I
II

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Ruhigstellung des Schultergelenks in Innenrotation notwendig ist, wie z. B.:

  • Konservativ bei vorderer Schulterluxa - tion / chronischer vorderer Subluxation
  • Nach Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion
  • AC-Gelenksprengung (konservativ, postoperativ)
  • Scapulafraktur (konservativ, postoperativ)
  • Proximaler Humeruskopffraktur (konservativ, postoperativ)

Kontra-Indikationen

  • Alle Indikationen, bei denen eine Abduktion und/oder Außenrotation benötigt wird.

Infomaterial