E+motion manumed Handgelenkbandagen von medi Crossfit

Manumed active E+motion®

Performance Handgelenkbandage für Sport, Beruf und Alltag

  • Gurtband mit Quarz-Pad zur Druckdosierung
  • Anatomisch vorgeformter Stabilisierungsstab
  • Große Comfort Zone für mehr Bewegungsfreiheit

  Medizinische Fachinformationen

Stabilisierende Bandage für das Handgelenk

Eine leichte Kompression und Stabilisierung im Handgelenk kann bei verschiedenen Erkrankungen sinnvoll sein: Dazu zählen unter anderem Handgelenksarthrose, Verstauchungen am Handgelenk oder eine Sehnenscheidenentzündung.
Die Handgelenkbandage Manumed active E+motion ist aus kompressivem Gestrick gefertigt, welches das Handgelenk gut stabilisiert. Ein Gurtband sorgt für zusätzliche Stabilität und entlastet durch seine große Öffnung gleichzeitig den äußeren Bereich des Handknöchels. Neben der bewährten medizinischen Wirkung punktet die Manumed active E+motion mit exklusiven Features im sportlichen Look. Das atmungsaktive Gestrick aus Aktiv- und Merino-Faser unterstützt die Thermoregulierung im Sommer sowie im Winter, passt sich bei Bewegungen perfekt an und gibt dem Gelenk zugleich ein Plus an Stabilität für hohe Belastungen im Sport, Beruf oder Alltag. Die eingearbeitete Handschiene ist anatomisch vorgeformt und größenoptimiert – für hohen Tragekomfort. Die extragroße Comfort Zone im Daumenbereich und der druckfreie Abschlussrand machen die Bandage besonders angenehm.



Eigenschaften

Produktvorteile

  • Besonders hohe Stabilität und zugleich extra viel Bewegungsfreiheit
  • Stabilisierungsstab und Gurtband mit Quarz-Pad für hohe Entlastung
  • Entlastung des Handknöchels durch Gurtbandöffnung
  • Mehr Bewegungsfreiheit durch extragroße Comfort Zone
  • Optimierte Atmungsaktivität durch Aktiv-Fasern
  • Verbesserte Thermoregulierung durch Merino-Faser

Zweckbestimmung

Manumed active ist eine Handgelenkkompressionsbandage.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, Polyester, Merino, Elastan

Größen

1
2
3
4

Varianten

links

rechts

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Stützung des Handgelenks durch eine Verstärkung bzw. Pelotte notwendig ist, wie z. B.:

  • Handgelenkverletzungen, z.B. Verstauchungen, Distorsionen
  • Handgelenkarthrose
  • Tendovaginitis
  • Instabilitätsgefühl

Kontra-Indikationen

Zur Zeit nicht bekannt.

Infomaterial

Datei-Downloads

Videos

E+motion ® – medi Performance Collection – STOP DREAMING, START DOING