Verschreibung von Kompressionsstrümpfen

Venen- und Ödempatienten erhalten von uns eine Erinnerung für Ihren nächsten Arzttermin

Kompressionsstrümpfe auf Rezept mit dem medi Erinnerungsservice

Vergessen Sie nicht, sich neue Kompressionsstrümpfe zu holen – mit der Hilfe von medi

Bei der Behandlung von Venen- oder Ödemproblemen haben Sie von Ihrem Arzt medizinische Kompressionsstrümpfe verschrieben bekommen. Doch wenn die Strümpfe jeden Tag getragen und gewaschen werden, wirken sie nach einem halben Jahr nicht mehr so gut wie am Anfang. Daher können Sie sich nach sechs Monaten neue Kompressionsstrümpfe verschreiben lassen, wenn Ihr Arzt dies für medizinisch notwendig erachtet.

Nutzen Sie unseren gratis Erinnerungsservice

Damit Sie nicht vergessen, sich ein neues Rezept für Kompressionsstrümpfe zu holen, erhalten Sie von uns eine E-Mail-Erinnerung: Wenn Sie Ihre letzten Strümpfe bereits vor fünf Monaten bekommen haben, erinnert Sie unser E-Mail daran, dass es Zeit für einen Arzttermin ist, um Ihr Rezept bei Bedarf zu erneuern.

Aktuelles Abholdatum:
ODER
Aktuelles Abholdatum:

Ich bin damit einverstanden, den medi Erinnerungsservice regelmäßig und mit personalisierten Informationen zu meiner Kompressionsversorgung zu erhalten. Ich weiß, dass ich mich jederzeit und kostenlos wieder abmelden kann.

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelde"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z. B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Weitere Informationen zum persönlichen Tracking und Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Tipp: Damit dieser Newsletter nicht ungewollt in Ihren Spam-Ordner verschoben wird, tragen Sie bitte unsere Absenderadresse erinnerungsservice@medi-austria.at in Ihr persönliches Adressbuch ein.

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0