Frau Mann fliegen

protect.Maternity belt

Stützgurt

  • Nachgewiesene Stützfunktion
  • Einfaches Anziehen durch Klettverschluss
  • Hoher Tragekomfort dank anatomische Form

  Medizinische Fachinformationen

Stützgurt bei schwangerschaftsbedingten Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind ein häufiges Problem in der Schwangerschaft. Um diese zu reduzieren, ist protect.Maternity Belt entwickelt worden: Der anatomisch geformte Stützgurt ist dank atmungsaktivem Material besonders angenehm zu tragen. Durch eine leichte Kompression der Muskulatur im unteren Rücken werden Rückenschmerzen während der Schwangerschaft reduziert und die Beweglichkeit erhalten. Durch Handschlaufen lässt sich die Passform optimal einstellen.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Der Klettverschluss ermöglicht ein leichtes An- und Ausziehen sowie eine stufenlose Verstellung bzw. Anpassung des Gurtes
  • Stabilisierungsstäbe im Lendenbereich verhindern ein Umschlagen des Materials
  • Reduzierung von Kreuz- und Rückenschmerzen durch spürbare Entlastung der Rückenmuskulatur
  • Perfekter Sitz durch anatomische Form Nachgewiesene Stützfunktion

Zweckbestimmung

protect.Maternity belt ist eine Orthese zur Stabilisierung der Lendenwirbelsäule mit dosierbarem Druck.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyester, Baumwolle, Polyamid,
Elasthan, Kunstleder

Größen

1
2
3

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Stabilisierung der LWS mit dosierbarem Druck notwendig ist, wie z. B.:

  • Schmerzzustände im Lendenwirbelsäulen-Bereich während der Schwangerschaft
  • Beschwerden durch Abdomendehnung
  • Hyperlordose bei Schwangerschaft
  • Lumbalgien
  • Lumboischialgien

Kontra-Indikationen

Leistenhernie

Infomaterial