Neue Produkte mediven Flachstrick

Neue Features bei mediven Flachstrick-Kompression

Caroline Sprott setzt auf flachgestrickte Kompressionsstrümpfe von medi - Caroline Sprott setzt auf flachgestrickte Kompressionsstrümpfe von medi

Arm- und Beinstulpen, Zehenkappen, Anti-Rutsch-Noppen

Ab März 2018 gibt es bei medi neue Features für die individuelle Versorgung mit Flachstrick-Kompressionen an den Zehenkappen, Arm- und Beinstulpen sowie bei Produkten mit Anti-Rutsch-Noppen.

Bein- und Armstulpen

medi hat das Produktspektrum der Bein- und Armstulpen überarbeitet: Die Ausführungen mediven 550 Bein und mediven 550 Arm wurden um die Ausführungen mediven mondi (Bein) und mediven mondi Esprit (Arm) ergänzt.

Durchgestrickte Zehenkappen

Früher ausschließlich für Knie- und Oberschenkelstrümpfe, gibt es von medi nun für alle Längen der mediven Flachstrickversorgungen auch durchgestrickte Zehenkappen, bei der die Zehenkappe eine andere Kompressionsklasse haben kann. Damit das Tragen angenehmer ist, ist die Zehenversorgung oft weicher.

Einzelne Zehenkappen

Die seitliche Naht am großen Zeh befindet sich nun auf der Fußunterseite der Zehenkappen. Dieser Ansatz sorgte schon bei der durchgestrickten Zehenkappe für einen höheren Tragekomfort. Diese separate Zehenkappe ist eine sehr gute Lösung für Doppelversorgungen bei starken Fußrücken-Ödemen und immobilen Patienten.

Zu diesem Thema sagt Stefanie Philbert, Produktmarketing Managerin Lymphologie: „Um die patientenspezifische Flachstrickversorgung sowie Kundenanregungen umzusetzen, stehen wir in ständiger Kommunikation mit dem Fachhandel. Dadurch entstehen smarte Varianten, und es gibt eine größere Auswahl und mehr Versorgungsmöglichkeiten. Dies alles ermöglicht ein angenehmeres Tragegefühl.“

Besserer Halt bei der Versorgung durch Anti-Rutsch-Noppen

Die Anti-Rutsch-Noppen (10 x 4,5 cm) können nun auch an folgenden Stellen positioniert werden:

  • Doppelt entlang der Schräge des oberen Abschlusses,
  • Vorne bzw. hinten am Leibteil, jeweils horizontal links und rechts.

Die Noppen werden in einem besonderen Prozess entweder innen oder außen befestigt. Innen angebracht ermöglicht die Versorgung besseren Halt. Außen angebracht sorgen die Silikonnoppen für ein griffigeres Laufgefühl und somit für Rutschfestigkeit. Als eingenähte Haftbandstücke sehen sie außerdem noch ansprechender aus.

Alternativ können mediven Flachstrick-Kompressionsversorgungen mit modischen Designelementen und Swarovski® Kristallen* versehen werden.

 

*Swarovski® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Swarovski AG.

Durchgestrickte Zehenkappen

Einzelne Zehenkappen

Anti-Rutsch-Noppen

 

entlang der Schräge des oberen Abschlusses

Anti-Rutsch-Noppen

 

horizontal links und rechts am Leibteil

Beratung und Verkauf

Beratung und Verkauf

Mit diesen medi Tipps überzeugen Sie Ihre Kunden

Beratung und Verkauf

Produkt-Tipp

Kompressionsstrümpfe für die Ödemtherapie

Die ideale Kompressionsversorgung für die Ödemtherapie

Kompressionsstrümpfe

medi Austria-News

Beratung und Verkauf medi

Newsletter für Ärzte, Therapeuten und Fachhändler zu Gesundheitsthemen

Jetzt abonnieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0